Woodroot Webradio: "New Age Music der Täume"

Nach unten

Woodroot Webradio: "New Age Music der Täume"

Beitrag  Gast am Mi Sep 29, 2010 10:06 am

Liebe Freunde unseres Radio;

im New Age Musikkanal gibt es eine neue Sendung. Hier der Moderationstext und gebt Euch der wunderbaren Musik hin. Alles Gute - Ballog

Halleluja; Ihr Lieben Liebenden! Hier ist wieder Euer Ballog, der Erste und der Letzte Newager aller Zeitalter auf unserem New Age Kanal unseres Woodroot music.web.radio.
Hi, einen guten Tag an alle Newager, Hyperager, New Age Timer und Chillouter.
Ist es eigentlich notwendig New Age Musik zu verstehen? Natürlich nicht. Sie gefällt allemal, auch Nicht-Newagern. Das Schöne an dieser Musik ist, auch unter anderem natürlich, sie ist universell und doch einmalig. Eigentlich ist das ein Widerspruch, ebenso wie die New Age Kultur selber.
Der Newager lebt in seinen Träumen und zugleich außerhalb ihnen. Gerne würde er wie in ihnen Träumen leben - geht natürlich nicht. Und so ist auch seine Musik: Widersprüchlich; einerseits traumhaft schön, andererseits extrem kommerziell. Das eine schließt das andere nicht aus und oft genug kommt dabei höchste Qualität heraus. Da braucht man sich nur die ganze US-amerikanische Film- und Musikindustrie ansehen.
So bringe ich Euch heute solch einen anspruchsvollen Mix und beginne mit dem Fossil der New Age Musik, natürlich ein sehr lebendiges, mit dem Woodrooter und Österreicher Gandalf, es folgen die Norwegerin und in den USA lebende Solvei McKenna, der Kandier David Wahler, die Deutschen Origin Of Heart, die Dänin Helene Horlik und zuletzt die mexikanisch stämmige Alquimia (al-kee-mia).
Ihr werdet es erleben, das ist Musikqualität pur. Und wenn sich auch manches davon Chillout Music nennt, diese Musik ist weit von Beliebigkeit und Seichtheit entfernt. -Euer Ballog aus den Bergen Tirols.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten