Mary Poppins

Nach unten

Mary Poppins

Beitrag  Gast am Do März 18, 2010 3:56 pm

Seit dem 15. Dezember 2004 lief im Londoner Prince Edward Theatre sehr erfolgreich ein Mary-Poppins-Musical, das auf dem Filmdrehbuch basiert und die Filmmusik verwendet. Es enthält zusätzliche Sequenzen aus dem Buch, die im Film nicht verwendet wurden.

Neben den bekannten Liedern aus dem Film sind einige neue Titel enthalten. Dafür fehlen aber auch einige wenige Lieder aus dem Film, ein Beispiel hierfür ist „I Love To Laugh“. Einige der bekannten Lieder kommen zu anderen Gelegenheiten vor als im Film. Zum Beispiel gibt es im Musical die Szene mit dem Karussellpferdchenrennen nicht. Der dazu gehörende Song Supercalifragilisticexpialidocious (im Deutschen als Superkalifragilistischexpiallegorisch oder auch -allegetisch übersetzt) wird zu einer anderen Szene gesungen. Die Handlung des Musicals ist näher an den Büchern als am Film. Mary Poppins ist etwas strenger als in der Filmversion (und entspricht dadurch auch mehr der Buchversion), und in zwei neuen Szenen wird ihre Magie dazu eingesetzt, die beiden Kinder Jane und Michael zu bestrafen. Diese Szenen können für sehr junge Zuschauer beängstigend sein. Aus diesem Grund bleibt Kindern unter fünf Jahren der Zutritt verwehrt.

Am 12. Januar 2008 fand im Londoner Prince Edward Theatre die letzte Vorstellung statt.

Inzwischen läuft das Musical im New Amsterdam Theatre am Broadway in New York wieder mit Gavin Lee als Bert. Mary Poppins wird gespielt von Ashley Brown.

Ursprüngliche Besetzung
Laura Michelle Kelly – Mary Poppins
David Haig – Mr Banks
Gavin Lee – Bert
Rosemary Ashe – Miss Andrew
Jenny Galloway – Mrs Brill
Julia Sutton – Bird Woman
Kevin Williams – Park Keeper
Gerard Carey – Robertson Ay
Faye Spittlehouse – Jane Banks
Oscar Redif – Michael Banks
Alan Vicary – Von Hussler
Claire Machin – Miss Lark
Ian Burford – Admiral Boom/Bank chairman
Lisa o’hare – Annie
Louisa Shaw – Katie Nanna
Melanie La Barrie – Mrs Corry
Nathan Taylor – Northbrook/Valentine
Poppy Tierney – Fannie/Doll
Rosemary Ashe – Miss Smythe/Miss Andrew
Terel Nugent – William
Tim Morgan – Policeman

Neue Lieder
Zu den neuen Liedern, die im Film nicht vorkommen, gehören:
Practically Perfect
Temper, Temper
Brimstone & Treacle
Anything Can Happen
A Shooting Star

Im Musical nicht vorkommende Lieder aus dem Film
Sister Suffragette
The Life I Lead (Die reprise-Version kommt jedoch vor)
I Love to Laugh
Fidelity Fiduciary Bank
Stay Awake

Quelle: wikipedia.de

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten