Das Mädchen mit den roten Augen (China)

Nach unten

Das Mädchen mit den roten Augen (China)

Beitrag  Kahlan am Do März 18, 2010 2:22 am

Die Geschichte besagt, dass ein Mann eines Nachts allein auf dem Weg nach Hause ist, als er ein Mädchen, ganz in weiß gewandet am Strassenrand entdeckt.
Er hält an und bietet sich an sie ein Stück mitzunehmen. Sie willigt ein, spricht aber auf der Fahrt kein Wort mit ihr.
Als sie einen Wald durchqueren bittet das Mädchen den Mann sie rauszulassen. Er, sehr verwundert lässt sie aussteigen, folgt ihr jedoch. Er sieht sie in einem Haus, mitten im Wald verschwinden.
Neugierig schleicht er sich heran und bohrt mit dem Finger ein Loch in die Wand (typisch asiatische Häuse mit "Papierwänden") und schaut hinein. Doch das einzige was er sieht is Rot.
Er geht zu einer anderen Seite des Hause, bohrt wieder ein Loch in die Wand und schaut hindurch. Wieder das gleiche. Das einzige, was er sieht ist Rot.

Verwirrt geht er zurück zu seinem Wagen und verlässt den Wald. In der nächsten Stadt macht er Rast, sucht sich ein Hotelzimmer und setzt sich noch in eine Bar um etwas zu trinken. Er unterhält sich mit ein paar Einheimischen und wagt es nach einiger Zeit nach dem Mädchen zu fragen.
Einer der Einwohen antwortet daraufhin: "Ach, sie meinen das Mädchen mit den roten Augen...."



Meine Meinung: wäh, ziemlich gruselig, wenn ich mir überlege, wie dieses Mädchen ihr Auge von der anderen Seite gegen die Wand drückt... da kommen mir immer diese asiatischen Horrofilme in den Sinn, mit den kleinen Mädchen, die an der Wand hängen und lange schwarez Haare haben.....
avatar
Kahlan
Admin

Anzahl der Beiträge : 18427
Anmeldedatum : 17.03.10

http://worldoffantasy.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten