Eona Drachentochter von Alison Goodman

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eona Drachentochter von Alison Goodman

Beitrag  Kahlan am Do März 18, 2010 5:27 am


Die Macht eines Drachen,
die Seele eines Mädchens,
das Herz eines Helden.


Dieses Buch ist grade neu erschienen. Da ich bisher nur die Leseprobe habe und diese grad durch hab, muss ich es einfach posten.

Um euch einen Vorgeschmack und kurzen Einblick zu geben werde ich hier mal ein wenig was aus der Leseprobe posten:

Einleitung der Leseprobe
Über Jahre hat Eona sich auf diesen großen Tag vorbereitet. Sie hat hart trainiert, sich in Schwertkunst geübt und mit ihrem Meister Drachenmagie studiert. Beide setzten all ihre Hoffnung darauf, dass Eona von den Drachen erwählt wird. Immerhin hat sie die seltene Gabe, die Drachen in ihrer wahren Gestalt zu sehen. Doch dass sie ein Mädchen ist, darf niemand wissen, sonst ist ihr Tod gewiss - Frauen und Mädchen ist es streng verboten, Drachenmagie zu wirken. Daher tritt sie als Eon gegen ihre zwölt Konkurenten an. Nur ihr Meister ist in das Geheimnis eingeweiht.

Rückseite der Leseprobe
Die Macht eines Drachen,
die Seele eines Mädchens,
das Herz eines Helden.

Seit Jahrhunderten herrschen sie neben dem Kaiser über das Reich: die Drachenaugen, Auserwählte der magischen Drachen und Träger ihrer Macht. Eona, das Mädchen aus den Salzminen, träumt davon, eine von ihnen zu sein, schließlich hat sie die seltene Gabe, die Drachen in ihrer wahren Gestalt zu sehen. Aber Eonas Traum ist Frevel und Rebellion - ist es doch Mädchen und Frauen unter Todesstrafe verboten, Magie zu wirken...


Weiteres folgt sobald es jemand gelesen hat... spätestens wenn ich es gelesen habe Very Happy
avatar
Kahlan
Admin

Anzahl der Beiträge : 18427
Anmeldedatum : 17.03.10

http://worldoffantasy.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten