Aion

Nach unten

Aion

Beitrag  Gast am Do März 18, 2010 4:53 am

Aion ist ein Massively Multiplayer Online Role-Playing Game, welches bisher in Korea, China, Europa und den USA veröffentlicht wurde. Entwickelt wurde das Spiel von NCsoft, einem Spieleentwickler aus Korea. Aion kombiniert die Spielprinzipien Player versus Player und Player versus Environment in einer Fantasywelt. Ein Merkmal dieses Spiels ist die Tatsache, dass einem die Möglichkeit gegeben wird, mit Flügeln die Welt zu erkunden. NCsoft kaufte die CryEngine, um eine möglichst hohe Grafikqualität zu erzielen, die Aion von anderen MMORPGs unterscheiden soll.

Spielgestaltung

Die Handlung findet auf dem Planeten Atreias statt. Es gibt im Spiel zwei Rassen: „Asmodier“ und „Elyos“. Die Asmodier sind dunkle Wesen mit Klauen und schwarzen Flügeln, die Elyos haben Engelsflügel und menschliche Gestalt. Jede Rasse verfügt dabei über 8 unterschiedliche Klassen, aus denen sich der Spieler eine Figur kreiert. Hauptbestandteil ist das neuartige Player-versus-Player-versus-Environment-System, das es dem Spieler ermöglicht, sowohl das gegnerische Volk als auch eine computergesteuerte Rasse zu bekriegen, welche jedoch auch zur eigenen Unterstützung herbeieilen kann.

Nachdem man sich zwischen den Rassen „Elyos“ und „Asmodier“ entschieden hat, kann man eine der vier Grundklassen wählen, welche ab Stufe 10 jeweils zwei Spezialisierungen anbieten. Klassenspezifische Unterschiede zwischen den Rassen soll es geben, genaueres ist aber noch nicht bekannt.

In Aion gibt es sechs verschiedene Berufe die man erlernen kann, jeder Beruf hat seine eigene bevorzugte Rasse und sein eigenes spezielles Gebiet.

Spielbare Klassen

In Aion gibt es vier Hauptklassen. Ab dem Zehnten Level muss man sich für jeweils eine von zwei Unterklassen entscheiden. Hier eine Auflistung der Haupt- mit zugehörigen Unterklassen:

* Späher
o Jäger
o Assassine

* Krieger
o Gladiator
o Templer

* Magier
o Zauberer
o Beschwörer

* Priester
o Kleriker
o Kantor

Heldenklassen

Es wird möglich sein, in den Rang eines Helden aufzusteigen. Je nachdem, wie viele Gegner man getötet hat (wie viele Punkte man sammeln konnte), ergibt sich eine statistische Darstellung im Vergleich zu anderen Spielern des Servers und der eigenen Fraktion.

Fliegen

Ab dem neunten Level besteht die Möglichkeit, eine besondere Quest anzunehmen, in deren Verlauf man zu einem flugfähigen „Daeva“ wird. Beim Beenden der Quest steigt man sofort auf das zehnte Level auf. Somit hat man die Möglichkeit, für eine Minute zu fliegen, wonach sich die "Flugzeit" langsam wieder regeneriert.

Veröffentlichungen

Aion wurde am 25. Dezember 2008 in Korea veröffentlicht. Am 26. März 2009 startet die finale Close Beta in China.

Der Erscheinungstermin von Aion für Europa war der 25. September 2009 und für die USA der 22. September 2009. Mit eine PreOrder-Code war es möglich in Europa bereits ab dem 20. September 2009 zu spielen und erhielt exklusive Ingame-Gegenstände.

Auszeichnungen

* Auf der G-Star 2007 wählten die Presseleute Aion zum "Bestes Spiel der G-Star 2007"

* Das Spiel wurde 2008 mit dem vom koreanischen Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus mitgesponsorten Preis für das Beste Spiel des Jahres 2008 ausgezeichnet.

* Erhielt den Gamescom-Award 2009 als "Bestes Online-Spiel"

Kritik

Aion verwendet zum Schutz vor Hacks, Cheats und Bots die Software NProtect GameGuard von INCA Internet, welche in der Kritik steht, da sie sich mit einem eigenen Treiber tief in das System des Spielers integriert und nur schwer wieder zu entfernen ist. Insbesondere scheint dieser Treiber Rootkit-ähnliche Techniken einzusetzen um den Prozess des Spiels zu verstecken und den Speicher des Rechners auf verdächtige Software zu überwachen. Des Weiteren gibt es in dem Treiber eine ungepatchte Sicherheitslücke, die für eine lokale Privilegien-Eskalation genutzt werden kann. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wird bei der westlichen Version von Aion auf den Einsatz von GameGuard verzichtet. Ob GameGuard zu einem späteren Zeitpunkt wieder eingesetzt wird ist noch unklar.

Quelle: wikipedia.de

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten