Die unendliche Geschichte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die unendliche Geschichte

Beitrag  Kahlan am Do März 18, 2010 3:22 am

Der kleine Bastian wird regelmäßig von seinen Klassenkameraden schikaniert. Auf der Flucht vor ihnen rettet er sich eines Tages in ein Antiquariat, wo er einem alten Buchhändler begegnet, der ihn vor einem geheimnisvollen Buch warnt. Bastian kann nicht widerstehen und „leiht“ sich das Buch mit dem seltsamen Titel Die unendliche Geschichte aus, um es auf dem Dachboden seiner Schule zu lesen. Das Buch handelt von Atréju, der das Leben der Kindlichen Kaiserin Phantásiens und somit auch Phantásien retten will. Denn das geheimnisvolle Nichts lässt Phantásien und alle darin lebenden Wesen langsam verschwinden.

Bastian bemerkt, dass er sich trotz seiner Bemühungen der Geschichte nicht mehr entziehen kann, und verfolgt Atréjus abenteuerliche Reise durch Phantásiens Welt der Winzlinge, Rennschnecken, Felsenbeißer und Glücksdrachen, die vom Untergang bedroht ist und verzweifelt nach einem Retter sucht. Mit jedem neuen Abenteuer lässt er sich weiter in die neue Welt ziehen.

Alles scheint verloren und der Untergang Phantásiens besiegelt, als Bastian schließlich begreift, dass er das Kind aus der anderen Welt und somit der Retter Phantásiens ist und nicht Atréju, auf den Bastian alle seine Hoffnungen gesetzt hatte. Um die Kindliche Kaiserin und damit auch Phantásien zu retten, gibt er ihr endlich den verzweifelt geforderten Namen: Mondenkind. Damit begegnet er ihr nun selber. Indem er der Kindlichen Kaiserin gegenüber, die das zu einem Korn zusammengeschmolzene Phantásien in Händen hält, einen eigenen Wunsch für eine neue Welt der Vorstellungen äußert, erblüht Phantásien neu.


Deutscher Titel: Die unendliche Geschichte
Originaltitel: The NeverEnding Story
Produktionsland: Deutschland, USA
Erscheinungsjahr: 1984
Länge: 102 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 6

Regie: Wolfgang Petersen
Drehbuch: Wolfgang Petersen, Herman Weigel
Produktion: Bernd Eichinger, Dieter Geissler, Bernd Schaefers
Musik: Klaus Doldinger, Giorgio Moroder
Titelsong: Limahl – Never Ending Story
Kamera: Jost Vacano
Schnitt: Jane Seitz


* Barret Oliver: Bastian Bux
* Deep Roy: Teeny Weeny
* Thomas Hill: Koreander
* Gerald McRaney: Bastians Vater
* Noah Hathaway: Atréyu
* Drum Garrett: Tyrann
* Tami Stronach: Die kindliche Kaiserin
* Tilo Prückner: Der Nachtalb (mit der Fledermaus)
* Sydney Bromley: Enguywook
* Patricia Hays: Urgl
* Moses Gunn: Cairon



Über die anderen beiden Teile müssen wir nicht reden, oder?
avatar
Kahlan
Admin

Anzahl der Beiträge : 18427
Anmeldedatum : 17.03.10

http://worldoffantasy.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten